Samstag, 10. April 2010

Versuchskaninchen-Post Nr.8: Wurstragout und Muschikeks

Ich bin bin zur nächsten Periode in den Versuchskäfig zurück gekehrt. Und heute möchte ich einfach mal über das Essen hier schreiben. Es ist widerlich. Es gibt zwei Dinge ich ich nicht esse: Wurst und Kiwi. Ja genau, deshalb auch mein Hass auf Currywurst. Hey Leute, in Wurst ist einfach alles drin. Wenn da die Fleischberge in der Fleischfabrik auf Laufbändern umher fahren, und links und rechts vom Laufband immer mal wieder was runterfällt, dann kommt so ein 1-Euro-Jobber und kratzt das alles mit ner Schneeschaufel wieder zusammen. Und das quetschen die dann in einen Darm. Ja, zieht euch das mal rein - die schieben das Tier in seinen eigenen Arsch und das ist dann Wurst. Wi - der - lich!
In der Studie gibt es täglich drei Mahlzeiten. Frühstück, Mittag und Abendbrot. Zum Frühstück gibt es jeden Tag: drei Brötchen, dazu immer zwei Scheiben Käse und eine Scheibe Wurst. Zum Abendessen gibt es jeden Tag: drei Scheiben Brot, dazu zwei Scheiben Käse und eine Scheibe Wurst. Ein Kollege hier isst keinen Käse und so ist der Deal klar: Er kriegt die Wurst und ich bekomme seinen Käse. Ich laufe Gefahr an einer Käseüberdosis zu sterben. Für Abwechslung sorgt man mit kleinen leckeren Schmankerln wie zusätzlich in Essig eingelegte Kohlrabi, zwei Partyfrikadellen mit dicken Fettaugen oder vereinzelten Haaren im Essen. (Ja, ich hatte jetzt schon drei Mal Haare im Essen, Im lovin' it!)
Aber die Krönung ist das Mittagessen. Ständig gibt es Wurst. Bratwurst in allen Farben, ja sogar Wurstragout gab es schon. Noch ein Ragout: Eierragout! Ja das werdet wohl auch ihr eklig finden! Und das schlimme ist, dass man es runterschlingen muss. Es gibt hier nichts anderes zu essen, und die lassen auch kein bisschen mit sich reden. Jeder Proband soll das gleiche zu sich nehmen. Man bekommt auch von allem nur genau so viel, dass man gerade so ein Sättigungsgefühl erahnen kann. Damit gehen sie hier wahrscheinlich sicher, das jeder seine Portion wirklich isst.
Heute gabs auch einen Nachtisch: zwei Kekse! Kekse, die der einzigen Sache ähneln, die ich noch weniger im Mund haben will als Wurst und Kiwi...

Kommentare:

  1. Wie kannst du nur die deutsche Königsdiziplin der Wurstherstellung so beschmutzen..?!

    AntwortenLöschen