Samstag, 10. Juli 2010

Verbotene Werbung

So, kommen wir zum dritten Teil unserer Werbespot-Trilogie. Nachdem ich einen Post zu Thema Death-Sells - Makabere Werbung und einen Post zum Thema Gnadenlos dumme Werbung gemacht habe, trage ich heute ein paar Werbeclips zusammen, die aus bestimmten Gründen nicht mehr im Fernsehen laufen dürfen. Dabei fällt auf, dass oft gerade diese sehr lustig sind, da die Pointen eben oft nicht politisch correct sind.

Den Start macht die Kategorie Wettbewerbsschädigung:


Ich liebe diese Werbung!


Jetzt kommt die Abteilung Anzüglichkeiten. Einige von euch werden die ersten beiden Spots bestimmt schon mal gesehen haben, da manche Spots erst nach ein paar Wochen Ausstrahlung nachträglich gesperrt wurden. Bei dem dritten Spot von 7up darf aber bezweifelt werden, ob dieser überhaupt irgendwo auf der Welt in dieser Form gezeigt werden durfte...






7up hat es gnadenlos übertrieben...



Zum Schluss noch zwei Spots. Eine Werbung, die sehr lustig ist, aber wegen der kinderfeindlichen Botschaft verboten wurde, und eine Werbung aus den frühen Tagen als für Zigaretten im Fernsehen noch geworben werden durfte. 






Pepsi- und West-spot via Babelblog

Kommentare:

  1. das sind richtig gute Werbespots! Der Getränkeautomat gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  2. geile sache :) das mit 7up ist ja mal wirklich übertrieben^^

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die Zigarettenwerbung ist echt irritierend. Dabei war das früher normal.

    AntwortenLöschen
  4. @Kathrin: Ja, der Getränkespot ist auch mein Lieblingsspot. Schade, dass sowas nicht ausgestrahlt werden darf. ^^
    @Babel: Bei 7up sind die werbeleute ein bisschen durchgedreht... ;-)
    @Damian: Aber schon gut, dass so ne Werbung verboten ist.

    AntwortenLöschen
  5. Total. Obwohl ich rauche. Aber wirkt irgendwie wie eine Persiflage. Kurios.

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Videos - die WEST-Werbung ist die Beste. Besonders der volle Schrank mit den Schachtel-wunderbar.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool!

    Obwohl ich mich frage, warum die BurgerKing und Pepsi Spots verboten sind; ich dachte, man darf seit einigen Jahren vergleichende Werbung zeigen (http://de.wikipedia.org/wiki/Vergleichende_Werbung)

    Aber people with money... Trotzdem lustig :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Sprite werbung ist ein Hoax , oder ?

    Condoms war klasse, eine prima Idee ;X

    AntwortenLöschen
  9. @hillspencer: Ja, der volle Schrank is doch mal echt ein Witz. Vor, allem müssten doch die oberen Schachteln runterfallen, wenn sie eine aus der mitte rauszieht...?
    @Verena: ich hab davon auch schon gehört. Aber wikipedia beschreibt es ja recht klar: "...die getroffenen Aussagen müssen objektiv nachprüfbar sein...dürfen Wettbewerber nicht verunglimpfen..." - daran wurde sich ja ganz offensichtlich von Pepsi und Burger King nicht gehalten.
    @JensMahnke: Vielleicht war die 7up-werbung ursprünglich fürs kinopublikum gedacht. in einer spätvorstellung eines FSK18-Films darf ja auch andere werbung gezeigt werden. Condoms fand ich auch super. ^^

    AntwortenLöschen
  10. Da gabs mal eine mit Audi und BMW auf rutschiger Fahrbahn. Der BMW ist schön im Kreis gefahren und hat einen sauberen Ring für das BMW Symbol in den Schnee gezeichnet. Der Auto ist ständig weggerutscht und rumgeschlittert. Von oben konnte man dann die 4 ineinandergreifenden Ringe von Audi erkennen! ;) Fand ich auch gut! ;)

    AntwortenLöschen