Donnerstag, 1. Juli 2010

Die 100 härtesten Beleidigungen der Filmgeschichte

Auf 5 Filmfreunde entdeckt und sofort für gut befunden - Die 100 härtesten Beleidigungen der Filmgeschichte. Für manche mag das einfach nur obszön klingen, aber viele von diesen Wutausbrüchen haben die Filmgeschichte mit geprägt. Und man darf nicht vergessen, damit eine Beleidigung im Film ihr volles Unterhaltungspotenzial entfalten und den Menschen in Erinnerung bleiben kann ist eine Sache am wichtigsten: Die Chemie zwischen den Kontrahenten.
Deshalb ist diese Auflistung auch nicht einfach nur eine Auflistung der übelsten Schimpfwörter, sondern zugleich eine Zurückbesinnung auf die besten Leinwand-Feinde. Will Ferell gegen Christina Applegate, Cher gegen Jack Nicholson, Jamie Lee Curtis gegen Kevin Kline, der in jungen Jahren verstorbene River Phoenix gegen Kiefer Sutherland oder Arnold Schwarzenegger gegen den urhässlichen Predator - gerne Erinnern wir uns an solch große Filmmomente zurück.

Kommentare:

  1. klinkyklackeringpieceofslimestinkingcheapoildickheadassuglyselfishsmellyjerkoffcunt

    herlich !!!
    wäre was für den magdeblog.de

    AntwortenLöschen
  2. schwanz im gesicht und so -_-

    AntwortenLöschen
  3. Much Longer! 8==D9. Juli 2012 um 19:15

    Titten nippel der gerechtigkeit! du euter der harbseeligen!! schwanzstängel und klötenstreusell!! du grannytranny du schmiercreme der gleitfestigkeit. 8===D

    Gez. Much Longer!

    AntwortenLöschen